Herzlich willkommen

Am Jugendpolittag machen Jugendliche aus dem ganzen Kanton einen Tag lang Politik: In Gruppen – je nach Region und Wohnort – diskutieren die Teilnehmenden über die Themen, die die Jugend beschäftigen. Gemeinsam werden Forderungen und Beschlüsse ausgearbeitet. Diese besprechen die Gruppen am Nachmittag mit Kantonsräten und Kantonsrätinnen aus ihrer Region. Und zwar da, wo sonst die "gestandenen" Politiker und Politiker tagen - im Kantonsratssaal.

Am 4. November hat der Jugendpolittag 2015 stattgefunden. Rund 70 Jugendliche aus dem ganzen Kanton waren dabei, haben Einblick in die kantonale Politik erhalten und die Anliegen der jungen Generation mit Kantonsräten und Kantonsrätinnen besprochen. Was am Jugendpolittag 2015 alles passiert ist, lest ihr in der Berichterstattung. Eindrücke und Einblicke gibt es auch auf Instagram unter dem Hashtag #jptso!

Wenn du das nächste Mal auch dabei sein willst, merke dir den 9. November 2016! Dann ist wieder Jugendpolittag-Zeit. Auf dieser Seite findest du alles Wichtige rund um den Anlass. 

News

Jugend fordert: "Mehr Geld für unsere Schulen"

4. November 2015 17:59

Die Sparmassnahmen des Kantons dürfen nicht zulasten der Bildung gehen. So lautet eine der Forderungen, die Jugendliche am Jugendpolittag an den Kantonsrat gerichtet haben. Rund 70 Jugendliche haben...[mehr]


Wichtig ist die Begegnung und der Dialog

4. November 2015 17:13

Es war ein spannender und intensiver Tag für die Teilnehmenden des Jugendpolittags 2015. Wenn auch nicht für alle Anliegen der Jugendlichen Lösungen gefunden wurde: Der Dialog mit den Politikern hat...[mehr]


Weil unterschiedliche Meinungen und Ideen zur Lösung führen

4. November 2015 16:50

Anina hat einfach ihre ganze Schulklasse für den Jugendpolittag angemeldet. Giousé und Oliver freuen sich vor allem auf das Treffen mit Politikern und Christophe hat eine klare Forderung. Wir...[mehr]


News 1 bis 3 von 28

1

2

3

4

5

6

7

vor >